• image
  • image
  • image
  • image
  • image

Veranstaltungen

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Museumsverein

burgheinfels

Aktuelles

Erfolgreiche Feuerwehrmänner

 

Peter_und_Peter

Am Samstag, den 10. November haben zwei Mitglieder der FF-Panzendorf an Bewerben teilgenommen. BI Peter Kassewalder hat dabei das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold an der Feuerwehrschule in Telfs absolviert. BM Peter Ortner hat an der Landesfeuerwehrschule in Salzburg das Silberne Leistungsabzeichen errungen. Beiden Kandidaten gratulieren wir herzlich.

separator

Starkregen und Hochwasser


Durch das Starkregenereignis am 11. November kam es im Gemeindegebiet glücklicher Weise nur zu verhältnismäßig geringen Schäden. Im Bereich der Firma E.G.O.-Austria kam es zu einem leichten Hangrutsch. Das Gelände wird beobachtet, die Rutschung kam zum Stillstand. Im Bereich des Kirchsteiges Panzendorf kam es zu Setzungen. Aus diesem Grund mussten der Steig selber sowie der Ing. Karl Fischer-Weg gesperrt werden. Im Bereich des Ortsteils Hube wurde eine landwirtschaftliche Fläche vermurt, vom Landesgeologen begutachtet und derzeit als "stabil" eingestuft. Im Bereich Gaißbach wurde ein Stein der Verbauung im Abflussbereich auf Höhe Haus Panzendorf 7 ausgeschwemmt. Die Zufahrt zu den Rieserhöfen wird wegen eines nach wie vor verstopften Entwässerungsrohres überschwemmt und ist erschwert passierbar. Die Situation um die Hangrutschung oberhalb der Rieserhöfe hat sich entspannt. Die Abläufe des Tuxerbachls sowie des Mesenveidlerbachls wurden ausgebaggert. Die Tessenberger Landesstraße wurde in mehreren Bereichen überflutet. Das Absitzen der Tessenberger-Landesstraße im Bereich "Stauder" wurde vom Landesgeologen und der Straßenverwaltung begutachtet und als "ungefährlich" eingestuft. Der Tessenberger Almweg wurde aufgeweicht und drohte auf den "Pangerlhof" abzurutschen. Durch Öffnen des Drainagerohres durch die Feuerwehr-Einsatzkräfte hat sich die Lage weitgehend entspannt. Mehrere Keller im Bereich des Feriendorfes, der Firma Loacker sowie in Privathäusern mussten ausgepumpt werden.

separator

Nacht der 1000 Lichter

Am 31. Oktober veranstaltete die Jugend von Heinfels in St. Peter und Paul zum ersten Mal die Nacht der 1000 Lichter. Diese Aktion war ein schönes Erlebnis für die Besucher. Alle waren mit sehr viel Eifer, Ideen und Engagement dabei. Zu Beginn feierte Pfarrer Anno mit den Gästen und Veranstaltern eine einfühlsame Jugendmesse. Den Abschluss bildete eine gesellige Agape, welche die Jugend und Jungbauernschaft vorbereitet haben. Besonderer Dank gilt Bgm. Georg Hofmann für die finanzielle Unterstützung und den Eltern, die so fleißig gebacken und Brote hergerichtet haben.
separator

Straßenfest nach gelungener Sanierung

Bei herrlichem Herbstwetter feierten die Bewohner von Hinterheinfels ein gelungenes Straßenfest. Bei ausreichend Speiß und Trank wurde bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Besonderer Dank gilt dem Bürgermeister und dem Bauausschuss der Gemeinde Heinfels.

separator

Bauarbeiten in der Gemeinde Heinfels

Wenn man momentan durch Panzendorf oder Tessenberg spaziert, kann man beobachten, dass kein Stein auf dem anderen bleibt. Baumaßnahmen, wie Straßensanierungen, Kanal- und Wasserleitungsanschlüsse und Kabelverlegungsarbeiten, finden rundum statt. Auch der Bauabschluss des neuen Sporthauses in Heinfels naht.

 

Sehen sie bildlich was sich alles bewegt:

separator

zertifikatab2013

Suche

Amtstafel

Besucher