• image
  • image
  • image
  • image
  • image

Veranstaltungen

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Museumsverein

burgheinfels

Ausbau Trinkwasseranlage Panzendorf

Der Bürgermeister informiert:


"Ausbau der Trinkwasseranlage Panzendorf schreitet zügig voran."


Mit Mitte Mai steht die Hochzonenleitung  für die höher gelegenen Gebäude in Hinterheinfels und Heinfelsberg den Bewohnern zur Verfügung.

 
Die Trinkwasserversorgung der höher gelegenen Gebäude in  Hinterheinfels und Heinfelsberg erfolgt ausschließlich über private Trinkwasserleitungen.

Die Burg Heinfels verfügt über keinen Wasseranschluss. In der Vergangenheit wurde öfters  über zu wenig Wasser und zu wenig Wasserdruck geklagt.


Mit der Fertigstellung der Hochzonenleitung im Rahmen des Ausbaues der Trinkwasserversorgungsanlage Panzendorf werden diese Missstände endgültig beseitigt sein.


Derzeit wird an der Hochzonenleitung eifrig gebaut. Der Ausbau von der Tessenberger Landesstraße bis zur Hofstelle Steidl und die Querung der Landesstraße im Bereich Hinterheinfels wurden bereits fertiggestellt.

 

Der Abschnitt von der Landesstraße Tessenberg zur Hofstelle Kofler Martin ist derzeit in Arbeit.

 

Anschließend wird die Hochzonenleitung zum geplanten Parkplatz der Burg fertiggestellt. Nach erfolgter Reinigung und Druckprüfung wird die fertiggestellte Hochzonenleitung voraussichtlich Mitte Mai in Betrieb genommen werden.

 


Bildinfo:

 

Abb.1: Querung der Tessenberger Landesstraße in Hinterheinfels
Abb.2/Abb.3: Hochzonenleitung vom Wohnhaus Peter Huber zum Anwesen Steidl Franz und Ferdinand während dem Bau und nach der Fertigstellung
Abb.4/Abb.5: Hochzonenleitung vom Wohnhaus Weitlaner Alois zum Wirtschaftsgebäude Kofler Martin

separator

zertifikatab2013

Suche

Amtstafel

Besucher